Das Energiemuseum

Das Energiemuseum verbindet Vergangenheit mit Gegenwart und Zukunft. Das Museum ist wunderschön am See Tange gelegen, dessen Wassermassen unaufhörlich die Turbinen in Dänemarks größtem Wasserkraftwerk – dem Tangeværket – antreiben. Es ist erneuerbare Energie in Augenhöhe.

Das Energiemuseum vermittelt die Geschichte der Energie und den ökologischen Wandel. Sie tun dies insbesondere mit Schwerpunkt auf dem UN-Weltziel Nr. 7: Erneuerbare Energien und dem Weltziel Nr. 12: Verantwortungsbewusster Verbrauch und verantwortungsvolle Produktion.

Das Museum verbindet Vergangenheit mit Gegenwart und Zukunft und ist gefüllt mit Geschichten, die über Generationen hinweg verbinden.

Die Ausstellungen des Museums befinden sich in 7 verschiedenen Gebäuden sowie im Park und im Wald, der sie miteinander verbindet.

Eine historische Reise 

Machen Sie eine historische Reise voller Energie in 15.000 m² großen Naturlandschaft. Die erfahrenen Führer des Museums machen Blitz-Shows im Bohr-Turm. Sie können auch auf Erkundungsreise und Schatzsuche gehen - mit Ihrem Smartphone.

Das Café bietet köstliche hausgemachte Gerichte mit regionalen Produkten, die Sie im gemütlichen Café oder auf der Terrasse mit Blick auf den Fluss Gudenå genießen können.

#energimuseet #visitviborg #visitaarhusregion