Das Reichsarchiv für Jütland

Die Sammlungen des Reichsarchives gehen zu dem 13. Jh. zurück. Die Sammlungen enthalten Auskünfte über fast alle Einwohner, die während der letzten 200-300 Jahre in Jütland gelebt haben. Im Reichsarchiv befinden sich u.a. die Archive der staatlichen Ämter sowie wertvolle kommunale und private Sammlungen.