skip_to_main_content

Hjermind Kirche

Der Chorbogen der Hjermind Kirche ist mit Fresken ausgeschmückt.

Im Pfarrgarten steht "Hjermind-Stenen", ein Runenstein, der besonders in Mitteljütland bekannt ist, und ein "Königstein", der vom Pfarrer Hans Bjerregaard, errichtet wurde.

Der Runenstein ist besonders sehenswürdig, da er auf der Hinterseite ein einfaches Schiffsrelief trägt.


Hans Bjerregaard war über 59 Jahren lang Pfarrer, und wurde von König Frederik VI zum Senatsrat ernannt.

Im Chor der Kirche befindet sich ein Portraitgemälde des Pfarrers.