Tange See

Foto: VisitViborg
Aktivitäten
Angelwässer
Addresse

8850 Bjerringbro

Kontakt

Tange Sø ist ein künstlich angelegter See. An den Landspitzen sowie an den Schilfkanten findet man guteHechtstandplätze. Er wurde in den Jahren 1918-21 im Tal Gudenådalen hinter einem Damm angelegt. Der See ist 1 km breit und hat eine Tiefe von 10 metern. Das Angeln ist vom Boot erlaubt. 

Im Tange See fanegn Sie bachforelle, Meeresforelle, Lachs, Aal, Hecht, Zander und Plötze.
Addresse

8850 Bjerringbro

Facilities

Sankt Hannes Kreuz

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Viborg